Gansmahl

Am Sonntag um 11.11 Uhr eröffnete die Martinizunft Vispbach in Visp traditionsgemäss die fünfte Jahreszeit. Dies markiert den Startschuss für das närrische Treiben. Maschgini kommen nun wieder aus ihren Verstecken und Guggenmusiken lassen ihre Instrumente erklingen. Mit besten Glückwünschen von der Gemeinde Visp und der Pfarrei folgt der offizielle Beginn der Zunftgemeinde. Im Anschluss treffen sich die Mitglieder und Delegationen vom Gemeinderat, Bäijzunft, Türkenbund, Vespianer, Fleigutätscher, Balianos, Rittirätscher und Hergiswiler Lopper-Gnome zum traditionellen Gansmahl.